Der Ton zu diesem Video wurde von Fritz Schlittler und Urs Hauser mitgeschnitten. Aber «hörbar» hat ihn erst Patrik Schwitter gemacht: