Luca Sestak Trio

Samstag, 28. September 2024

Anna-Göldi-Museum

Bar 19.00 Uhr • Konzert 20.00 Uhr


Nach klassischem Klavierunterricht entdeckte der Luca Sestak im Internet – vorwiegend auf YouTube – die Jazz- und Bluesmusik sowie den Boogie-Woogie. Er war von dieser Musikrichtung begeistert und begann, sich neben dem klassischen Unterricht autodidaktisch diesen Musikstil beizubringen. Ab Dezember 2006 teilte er seine ersten Videos ebenfalls auf YouTube, die Bekanntheit erlangten. Seine Videos wurden bis heute millionenfach aufgerufen.


Mit seinen 29 Jahren ist Luca Sestak schon mit diversen Preisen ausgezeichnet worden und ist seit 2019 bei Sony unter Vertrag.

Luca Sestak (p)

Michael Goldmann (b) Michael Jesske (dr)

Alle KFM-Konzerte werden erst möglich dank der Unterstützung durch:


JAZZ CLUB GLARUS

… der Jazzclub, den es trotzdem gibt …

Barbetrieb ab 19.00 Uhr

Konzert 20.00 Uhr

Eintritt Fr. 30.– / 25.– / 15.–